Kunst an sakralen Orten in Gräfelfing
23. Juni – 15. August 2018

Öffnungszeiten: Do – So 15 Uhr – 18 Uhr
Führungen: Do und So 15 Uhr und 16.30 Uhr

Lange Nacht der Kirchen

27. Juli  |  21 – 24 Uhr  |  Illuminierte Kunstwerke und Kirchenräume

Anlässlich einer „Langen Nacht der Kirchen“ werden die Kunstwerke und Kirchenräume illuminiert. Von 21.00 bis 24.00 Uhr halten alle teilnehmenden Kirchenorte (bis auf die Bäckerkapelle und die Aussegnungshallen) ihre Tore geöffnet. Neben Zeit zu individueller Meditation bieten ausgewählte Kirchen ein für diesen Anlass speziell zusammengestelltes Programm zu Andacht und Besinnung.
Ein gemeinsames Ausklingen mit Segnung und einer Lichterkette findet um 24.00 Uhr unter dem Kreuz am Eichendorffplatz statt. Die Kerzen hierfür sind bei allen teilnehmenden Kirchen und auch noch vor Ort erhältlich. Zum Abschluss werden Wein und Brot gereicht, bevor wieder jeder seiner Wege geht.

Programm

St. Johannes Evangelist, Lochham
21.00 - 21.20 Uhr – Tanzperformance mit Helga Seewann „Trauertanz

Friedenskirche, Gräfelfing
21.15 - 22.00 Uhr – Rezitation der Künstlerin Nuë Ammann aus ihrem „Paradiesbuch
Erläuterungen zum Werk VICE VERSA
22.00 - 23.00 Uhr – Gesänge aus Taizé und meditative Texte
(Organisation Dr. Doris Unterreitmeier)

St. Johannes der Täufer, Altlochham
21.30 - 22.30 Uhr – Harfenkonzert mit Performance der Künstlerin Martina Stock: Licht, Malerei, Serigrafie und Musik verschmelzen zu einem futuristischen Kosmos.

Alte Stefanuskirche, Gräfelfing
23.00 - 24.00 Uhr – Zeit zu Besinnung und Meditation bei geistlicher/kirchlicher Musik

St. Georg, Planegg
Illuminierte Kunstwerke

St. Stefan, Gräfelfing

Illuminierte Kunstwerke

Waldkirche Planegg

Kunst bei Kerzenschein

Michaelskirche

Illuminierte Kunstwerke

Kreuz am Eichendorffplatz, Gräfelfing
24.00 Uhr – „Gute-Nacht-Segen“: Lichterkette und Ausklang